Sandra's Werdegang

Nach der Sekundarschule habe ich 3 Jahre die Handelsschule absolviert. Nach dieser Ausbildung bin ich ins Berufsleben eingestiegen und habe als Sachbearbeiterin in verschiedenen Branchen gearbeitet: Unfallversicherung, Krankenkasse, Bank und Fondsgesellschaft.

Zuletzt habe ich bei der PostFinance AG gearbeitet und durfte dort, nachdem ich erfolgreich ein Team aufgebaut hatte, zwei Standorte übernehmen und als Standortleiterin indirekt 60 Menschen führen. Mit Menschen zu arbeiten, sie zu coachen, ihre Stärken zu fördern und ihnen den Rücken zu stärken, als sie es brauchten, hat mich sehr erfüllt. Ich habe diese Führungsaufgabe rund 7 Jahre mit viel Freude und Engagement gemacht. 

Während dieser Tätigkeit habe ich ein 2-jähriges Nachdiplomstudium in Leadership und Management absolviert und erfolgreich abgeschlossen. Dieser lehrreiche Lehrgang hat mich in meiner Führungsposition sehr gestärkt und  ich durfte wertvolles Know-how integrieren.

Da mir das Coachen am meisten Freude bereitete, habe ich entschlossen, mich in diese Richtung weiterzuentwickeln und habe bei der Akademie für Psychologie und Gesundheit (
www.a-pg.ch) meine 2-jährige Weiterbildung als Lebenscoach absolviert. Anschliessend habe ich noch ein Jahr angehängt und ich besuchte den Lehrgang: Beziehungscoach (www.beziehungscoach.ch).

Nachdem ich diese Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen hatte, wagte ich den Sprung ins Ungewisse und machte mich vor rund drei Jahren Teilselbständig als Lebens- und Beziehungscoach mit meinem Coachingraum "Raum für Heilung". Diese Aufgabe ist mein absolutes Herzensprojekt und erfüllt und beflügelt mich sehr.

Da ich meinem Leben sehr gerne einen Sinn gebe und somit sinngebende Aufgaben nachgehen will, habe ich vor einem Jahr beschlossen, mich zusätzlich als Klassenassistentin im Heilpädagogische Zentrum in Hohenrain zu melden. Dort arbeite ich mit kleinen Kindern, die geistig wie auch körperlich beeinträchtigt sind. Ich liebe es diesen wundervollen kleinen Wesen 1.5 Tage zu "dienen". Diese Arbeit gibt mir immer wieder sehr viel Energie.